• Beste Noten beim TÜV

    Beste Noten beim TÜV

    Erfolgreiche 1. Re-Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems mit integriertem Arbeitsschutz.

    Am 06.11.2013 wurde das CARDIOLOGICUM HAMBURG vom TÜV NORD CERT Hamburg erneut erfolgreich re-zertifiziert und nun die Zertifizierungsurkunden offiziell überreicht.

    Die Prüfungen erbrachten den Nachweis eines nachhaltigen, normkonformen und wirksam angewendeten Qualitätsmanagementsystems mit integriertem Arbeitsschutz, mittlerweile nachweislich in den Praxen Wandsbek, Rahlstedt, Harburg, Blankenese sowie dem Herzkatheterlabor in der Asklepios Klinik Wandsbek und der Nuklearmedizinischen Praxis Wandsbek-Markt.

    Der Nachweis eines wirksamen QM-Systems bestätigt u. a. die hochqualifizierte Arbeit sowie die moderne technische Ausstattung, die im Rahmen einer konsequenten Patientenorientierung unerlässlich sind. Die Diagnostik- und Therapieprozesse mit schnellen und exakten Analysen stehen dabei im Mittelpunkt des Cardiologicum Hamburg.

    Seit Januar 2011 begleitet Frau Drinkewitz-Latschenberger das CARDIOLOGICUM HAMBURG weiterhin als externe Qualitätsmanagementbeauftragte.

    DIN EN ISO 9001-MAAS-BGW-Zertifizierung bedeutet, dass gemäß dieser internationalen Norm ein konformes Qualitätsmanagementsystem mit integriertem Arbeitsschutz nach den Managementanforderungen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (MAAS-BGW) aufgebaut Diese Anforderungen gehen weit über die nationalen Qualitätsmanagement- und Arbeitsschutzbestimmungen hinaus, die heute vom Gesetzgeber gefordert werden. Die Gültigkeit des Zertifikats beträgt jeweils drei Jahre und wird jährlich vom TÜV überwacht. und dessen Anwendung und Wirksamkeit von einer unabhängigen Stelle vor Ort geprüft wurde.

    Im November 2010 wurde das CARDIOLOGICUM HAMBURG von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle (TÜV NORD CERT Hamburg) als erste kardiologisch-angiologische Praxis in Hamburg erstmalig geprüft und zertifiziert.

    Leave a reply →

Photostream