Angiologie-und-Gefaesschirurgie-Cardiologicum-Hamburg

Mit der Sonographie inkl. der farblichen Darstellung des Blutflusses (Doppler- und Farbduplexsonographie) aller Körperschlagadern (Hals, Brust, Bauch, Beine, Arme) lassen sich Verschlüsse und Einengungen beurteilen wie z.B. bei der Schaufensterkrankheit oder Thrombosen.

Außerdem dient sie der Früherkennung von Gefäßverkalkungen (Arteriosklerose), sowie zum Aufspüren von Aneurysmen (Aussackungen der Gefäße).